Funken | Pfalztheater

Funken

Schauspiel von TILL WIEBEL


Für alle ab 12 Jahren

Ein Sommer im Feriencamp für Genies nimmt eine unerwartete Wendung.

Der 13-jährige Malte Schröder ist ein ganz normaler Junge. Ein Durchschnittstyp: weder besonders groß noch besonders klug, weder besonders kreativ noch besonders beliebt. Dieser Malte Schröder soll den Sommer im Feriencamp der »Arthur McPush Cooperation« verbringen. Doch irgendetwas scheint komisch zu sein: Es gibt im ganzen Camp keine Erwachsenen und alle anderen Kinder sind außergewöhnlich begabt und Genies. Obwohl Malte nicht dazu zu passen scheint, freundet er sich schnell mit Twinkle, Shawn und Isilda an und startet in den vielleicht schönsten Sommer seines Lebens. Bis die vier gemeinsam herausfinden, dass die »Arthur McPush Cooperation« etwas ganz anderes mit ihnen geplant hat … Ein Stück über Freundschaft, Individualität, Gemeinschaft und den Kampf gegen den Großkapitalisten.

Till Wiebel erhielt für »Funken« den Retzhofer Dramapreis 2021 für junges Publikum, einen der renommiertesten Nachwuchspreise für Szenisches Schreiben im deutschsprachigen Raum.

Dauer ca. 80 Minuten

Die Materialmappe zur Vorbereitung kann ab 26.04.24 bei Theatervermittlerin Franziska Geyer f.geyer@pfalztheater.bv-pfalz.de angefordert werden.

Für alle Pädagog:innen ist hier der Link zum Anmeldeformular

PT_Programmheft_Funken

Besetzung

Zurück zum Spielplan
Nach oben scrollen
Right Menu Icon