Tickets

In der Regel beginnt der Vorverkauf zwei Kalendermonate im Voraus. Für Musicals und andere ausgewählte Produktionen können aufgrund überregionaler Bedeutung und/oder zu erwartender Nachfrage abweichende Vorverkaufsstarts gelten.

Telefonische Bestellungen während der Kassenöffnungszeiten unter Tel. 0631 3675 209.
Schriftliche Bestellungen per E-Mail unter: vorverkauf@pfalztheater.bv-pfalz.de

Online in unserem Webshop ohne Wartezeit und ohne Gebühr!

Reservierte Karten müssen grundsätzlich spätestens drei Tage vor dem Vorstellungstermin abgeholt oder bezahlt sein. Bei ausgewählten Vorstellungen gelten andere Reservierungsfristen. Gekaufte Karten werden nur bei Vorstellungsausfall zurückgenommen oder umgetauscht. Das Pfalztheater behält sich Änderungen im Spielplan vor.

Neu in dieser Spielzeit: Die FamilienCard!

Für alle Familien mit Kindern bis inklusive 14 Jahren bietet das Pfalztheater mit der FamilienCard einen besonderen Rabatt: Kaufen Sie an der Theaterkasse zwei Karten für Erwachsene sowie eine Schüler:innenkarte, erhält die zweite erwachsene Person einen Rabatt von 50%. Und um das Paket komplett zu machen, kommt das dritte Kind kostenfrei ins Theater.

Und noch ein wichtiger Hinweis: ALLE Erwachsenen, die mit Kindern ins Theater gehen möchten, sind herzlich eingeladen, den Rabatt der FamilienCard in Anspruch zu nehmen: egal, ob liiert, verheiratet oder befreundet.

Sie haben Ihre Tickets versehentlich zum regulären Preis erworben und möchten rückwirkend die Vergünstigungen der FamilienCard in Anspruch nehmen? Auch dann hilft Ihnen die Theaterkasse gerne weiter.

Ticketkauf onlineTicketkauf vor OrtPreise/SaalplanTheaterCardTheater schenkenBesondere Angebote

Ticketkauf online

Per Online-Kartenverkauf erhalten Sie Tickets ohne Wartezeit und ohne zusätzliche Gebühr!
Sie werden mit unserem Programm Schritt für Schritt zu Ihrem Ticket geführt. Wählen Sie einfach Ihre gewünschte Vorstellung im Programm aus, klicken Sie auf das Webshop-Symbol und buchen Sie im Saalplan Ihre Wunschplätze.

Über die Option „Bestplatz-Buchung“ erhalten Sie automatisch die besten verfügbaren Plätze. Es stehen die Zahlarten Lastschrift, Kreditkarte und PayPal zur Auswahl. Danach drucken Sie das Ticket bequem zu Hause aus. Mit dem Ausdruck gehen Sie direkt in die Vorstellung (TicketDirect).

Bearbeitungsgebühr für Ihre Online-Kartenbestellung:

  • TicketDirect (kostenlos)
  • Zusendung bis 7 Tage vor Vorstellung (3,00 €)
  • Abholung an der Theaterkasse/ Abendkasse (5,00 €)

Tageskasse

Dienstag – Freitag
11:00 – 14:00 Uhr und 16:30 – 18:30 Uhr
Samstag
10:00 – 13:00 Uhr

Unsere Mitarbeiter:innen des Kassenteams sind selbstverständlich persönlich für Sie da!

Abendkasse

Öffnet 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn (kein Vorverkauf an der Abendkasse)

Eintrittspreise

Großes Haus

DefinitionKat. IKat. IIKat. IIIKat. IVKat. V
Preise I (P)Premiere
Musiktheater
45,00 €39,00 €36,00 €34,00 €20,00 €
Preise IMusiktheater42,00 €36,00 €33,00 €31,00 €19,00 €
Preise II (P)Premiere Tanz,
zeitgenöss. Oper,
Neujahrskonzert
39,00 €34,00 €32,00 €28,00 €18,00 €
Preise IITanz,
zeitgenöss. Oper
37,00 €32,00 €30,00 €26,00 €17,00 €
Preise III (P)Premiere
Schauspiel
Konzert
36,00 €31,00 €29,00 €26,00 €16,00 €
Preise IIISchauspiel34,00 €29,00 €27,00 €24,00 €15,00 €

Werkstattbühne

Einheitspreis17,00 €
Schwerbehinderte13,00 €
Schüler:innen
Student:innen
10,00 €

Kammerkonzerte

Einheitspreis15,00 €
Schwerbehinderte12,00 €
Schüler:innen
Student:innen
10,00 €

Foyer

Preis11,00 €
ermäßigt

Foyer Extra

Preis6,00 €
ermäßigt

Theater-Mittwoch

Erwachsene11,00 €
Schwerbehinderte10,00 €
Student:innen,
Schüler:innen,
Kinder
8,00 €

Ermäßigungen

  • 50 % für Schüler:innen, Azubis, Teilnehmer:innen des Bundesfreiwilligendienstes, jeweils bis 30 Jahre (Nachweis ist an der Theaterkasse vorzulegen und beim Theaterbesuch
    dem Schließpersonal vorzuzeigen)
  • 50 % für Studierende der RPTU Kaiserslautern Landau sowie der Hochschule Kaiserslautern oder anderer Universitäten und (Fach-)Hochschulen (Nachweis ist an der Theaterkasse vorzulegen und beim Theaterbesuch dem Schließpersonal vorzuzeigen)
  • 50 % für Empfänger:innen von Grundsicherung, ALG-II-Empfänger:innen und Geflüchtete [Nachweis ist an der Theaterkasse vorzulegen und beim Theaterbesuch dem Schließpersonal vorzuzeigen]
  • 30 % für Besucher:innen mit Schwerbehindertenausweis. Mit Eintrag B reservieren wir für die Begleitperson eine kostenfreie Theaterkarte (Nachweis ist an der Theaterkasse vorzulegen und beim Theaterbesuch dem Schließpersonal vorzuzeigen)
  • Last-Minute-Tickets: Jeweils 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung erhalten Vollzeit-Studierende sowie Empfänger:
    innen der Grundsicherung, ALGII-Empfänger:innen und Geflüchtete an der Abendkasse Karten für 1,00 € gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises. Tickets nach Verfügbarkeit. Kein Anspruch auf einen bestimmten Sitzplatz.
  • Sie haben eine Rheinpfalz-Card oder sind Abonnent:in bei anderen Bühnen? Fragen Sie an der Theaterkasse nach unseren Rabatten.

Für alle Ermäßigungen gilt:

  • Alle Ermäßigungen mit Ausnahme der Last-Minute-Tickets sind nicht nur an der Theaterkasse, sondern auch im Webshop unter www.pfalztheater. de erhältlich. Nutzen Sie die einfache Möglichkeit, sich im Web rechtzeitig und bequem die Karten für Ihre Lieblingsvorstellungen zu sichern.
  • Alle Berechtigungsnachweise (Schüler: innenausweis, Studierendenausweis, Schwerbehindertenausweis usw.) sind beim Vorstellungsbesuch mitzuführen und dem Einlasspersonal vor Betreten des Zuschauerraums unaufgefordert vorzuzeigen.
  • Die Ermäßigungsangaben sind ca.-Angaben. Ermäßigungen haben keine Gültigkeit für Gastspiele und Sonderveranstaltungen. Die Kombination von Rabatten ist nicht möglich.

Saalplan

Mit unserer neuen TheaterCard sind Sie flexibel wie noch nie und können kräftig sparen: 

  • THEATERCARD 50 %: Die TheaterCard 50 % kostet 70,00 € und gewährt Ihnen 50 % Ermäßigung auf alle Vorstellungen.
  • THEATERCARD 50 % PLUS: Für 130,00 € erhalten Sie zu zweit jeweils 50 % Ermäßigung auf alle Vorstellungen.
  • THEATERCARD 25 %: Die TheaterCard 25 % kostet pro Person 40,00 € und gewährt Ihnen 25 % Ermäßigung auf alle Vorstellungen.
  • THEATERCARD 25 % PLUS: Für 70,00 € erhalten Sie zu zweit jeweils 25 % Ermäßigung auf alle Vorstellungen.
  •  

Die TheaterCard gilt jeweils für ein Jahr und verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht vier Wochen vor Ende der Gültigkeit schriftlich gekündigt wird. Von der Ermäßigung ausgenommen sind Premieren, Gastspiele, das Neujahrskonzert und Silvesterveranstaltungen. Die TheaterCard ist nicht übertragbar.

Weitere tolle Angebote für einen vergünstigten Theaterbesuch, z.B. für Familien, finden Sie unter „Besondere Angebote“.

Schenken Sie Theater!

Mit unseren Gutscheinen, die wir auf jeden von Ihnen gewünschten Betrag ausstellen, verschenken Sie immer ein Erlebnis! Egal, ob zum Geburtstag, zum Firmenjubiläum, zu Weihnachten oder einfach als Dankeschön – wir haben für jeden Anlass Gutscheine mit einem passenden Motiv für Sie. Die Theaterkasse hilft Ihnen gerne weiter!

Theaterkasse

Telefon +49 631 3675 209
E-Mail vorverkauf@pfalztheater.bv-pfalz.de
Öffnungszeiten
Dienstags und donnerstags – 11:00 bis 14:00 Uhr
Dienstags bis freitags – 16:30 bis 18:30 Uhr

Voll günstig: Der Theater-Mittwoch

Theater zum kleinen Preis: Kommen Sie doch einfach mittwochs zu einer Vorstellung ins Pfalztheater und zahlen Sie in allen Kategorien 11,00 €.

Endlich da: Die FamilienCard

Für alle Familien mit Kindern bis inklusive 14 Jahren bietet das Pfalztheater einen besonderen Rabatt:
Kaufen Sie an der Theaterkasse zwei Karten für Erwachsene sowie eine Schüler:innenkarte, erhält die zweite erwachsene Person einen Rabatt von 50 %. Und um das Paket komplett zu machen, kommt das dritte Kind kostenfrei ins Theater.

Aktuell erhalten Sie die Vergünstigungen der FamilienCard nur an der Theaterkasse unter Tel. 0631 3675 209 oder per E-Mail unter vorverkauf@pfalztheater.bv-pfalz.de. Wir arbeiten daran, sie möglichst schnell auch in den Webshop zu integrieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sie haben Ihre Tickets versehentlich zum regulären Preis erworben und möchten rückwirkend die Vergünstigungen der FamilienCard in Anspruch nehmen? Auch dann hilft Ihnen die Theaterkasse gerne weiter.

Wieder da: Der Theaterbus

Endlich! Wir haben es geschafft, dank der Freunde des Pfalztheaters: Der Theaterbus fährt wieder!
Ab dieser Spielzeit bieten wir wieder ein Regio-Abo an: Zu 6 Vorstellungen am Sonntag können Sie mit dem Theaterbus anreisen. Zusätzlich zu den Abokosten fällt eine Pauschale für die Busanreise an – die weiteren Kosten übernehmen die Freunde des Pfalztheaters.

Infos zur Höhe der Pauschale und wie die Routen organisiert werden, finden Sie ab Mitte Juni / Anfang Juli in der Abo-Broschüre und auf unserer Website. Einsteigen, bitte!

Kennen Sie schon die neue TheaterCard? Damit sind Sie flexibel wie nie und können kräftig sparen. Weitere Infos finden Sie im Reiter TheaterCard

Nach oben scrollen
Right Menu Icon