Valerie Gels | Pfalztheater

Valerie Gels

Valerie Gels Foto: Thomas Brenner

Nachdem sie ihren Bachelor in Musik und Englisch an der Universität der Künste und Freien Universität Berlin absolvierte, begann die Sopranistin Valerie Gels 2019 ihr Gesangstudium an der Hochschule für Musik Detmold bei Alexis Wagner. Seit dem wirkte sie in Opernproduktionen, wie Mozarts »Le Nozze di Figaro«, Glucks »Orfeo ed Euridice« (Amor) und Rossinis »L’occasione fa il ladro« (Ernestina) mit. In der Spielzeit 2022/23 war sie Ensemblemitglied im Mittelsächsischen Theater Freiberg/Döbeln, wo sie die Rolle der Anna Reich in »Die lustigen Weiber von Windsor« übernahm.

Sie war zweimalige Teilnehmerin des Opernkurses »Oper Oder-Spree« und sammelte Erfahrung als Akademistin und freie Mitarbeiterin im Rundfunkchor Berlin, wo sie mit den renommiertesten Orchestern und Dirigenten, wie den Berliner Philharmonikern, Gustavo Dudamel und Daniel Barenboim auftrat.

Produktionen mit Valerie Gels

Der goldene Brunnen (Role Category ID: 0)Gefährliche Liebschaften (Role Category ID: 0)Neujahrskonzert: »La dolce vita« (Role Category ID: 0)Drei Wasserspiele (Role Category ID: 0)retrospective oder Wiedersehen macht Freude II (Role Category ID: 0)Spätschicht Vol. 26 (Role Category ID: 0)Neue Liebeslieder (Role Category ID: 0)retrospective oder Wiedersehen macht Freude I (Role Category ID: 0)
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
Nach oben scrollen
Right Menu Icon