Spätschicht Vol. 18

improvisiert: »Die Affirmative« zu Gast in K-Town


Neue Reihe für Nachtschwärmer:innen – immer freitags

Laut, schrill und schräg – witzig und nachdenklich zugleich, so soll sie sein, unsere Theaterstunde für Nachtschwärmer:innen. Jeden Freitagabend nach der Vorstellung gibt es hier: Poetry-Slams, Mini-Gigs, Comedy, Literatur, Debatte und Diskurs und, und, und

Spätschicht Vol. 18
improvisiert: »Die Affirmative« zu Gast in K-Town

Pssssssst! In dieser Spätschicht wirft das Mainzer Improtheater »Die Affirmative«, zu dem auch unser Studiomitglied Elisabeth Roth gehört, einen Blick in eure geheimen Abgründe. Komisch, interaktiv und vor allem: improvisiert. Hier werden aus euren Geschichten und Geständnissen witzige Szenen und spontane Songs. Eure schlimmste Verfehlung im Studium, eure dreisteste Flunkerei oder eure peinlichste Dummheit – egal wie groß oder klein, hier kommt alles auf die Bühne, alles ist Stoff für spontane Comedy. Wer einen Fehltritt zu beichten hat, wirft das Geständnis vor Showbeginn anonym in den Beichtkasten. Es gibt kein Tabu!

 

  1. Februar 2024 I 22:15 Uhr I Foyer

Mit: Claudia Behlendorf |Piro Noack |Elisabeth Roth | Paul Ziehmer

Tickets

Freitag23. Februar 202422:15 UhrTickets
Zurück zum Spielplan
Nach oben scrollen
Right Menu Icon