Spätschicht Vol. 17

reflektiert: Gespräch mit Bernardo Carvalho


Neue Reihe für Nachtschwärmer:innen – immer freitags

Laut, schrill und schräg – witzig und nachdenklich zugleich, so soll sie sein, unsere Theaterstunde für Nachtschwärmer:innen. Jeden Freitagabend nach der Vorstellung gibt es hier: Poetry-Slams, Mini-Gigs, Comedy, Literatur, Debatte und Diskurs und, und, und

Spätschicht Vol. 17
reflektiert: Gespräch mit Bernardo Carvalho

Laut, schrill und schräg wird diese Spätschicht wohl eher nicht, aber sicherlich nachdenklich und vielleicht auch witzig, zumindest an der einen oder anderen Stelle. Es ist uns eine große Ehre, dass wir an diesem Abend Bernardo Carvalho – „eines der großen Erzähltalente Brasiliens“ – bei uns am Pfalztheater begrüßen dürfen!
Er ist der Autor des Romans »O filho da mãe«, den wir unter dem Titel »Untröstliche Schatten« auf die Bühne gebracht haben. Eine halbe Stunde nach Vorstellungsende gibt es auf der Foyerbühne ein Nachgespräch mit Bernardo Carvalho und Mitgliedern des Ensembles. Moderiert wird der Abend von Dramaturgin Petra Jenni. Der Anglist Günther Fingerle übernimmt die Übersetzung. Nutzt die Chance, den renommierten brasilianischen Schriftsteller kennenzulernen!

  1. Februar 2024 I 22:00 Uhr I Foyer

Besetzung

Zurück zum Spielplan
Nach oben scrollen
Right Menu Icon