Vincenzo Rosario Minervini

Vincenzo Rosario Minervini Foto: Thomas Brenner

Vincenzo Rosario Minervini stammt aus Italien und absolvierte seine Tanzausbildung an der »Scuola del Balletto di Toscana«, deren Junior-Company er angehörte, und war dort in Choreographien von Eugenio Scigliano, Arianna Benedetti und Fabrizio Monteverde zu erleben. Engagements führten ihn zur Oniin dance company, zur Delattre Dance company und zum Tanzensemble des Theaters Osnabrück, wo er u. a. in Choreographien von Stephen Delattre, Lucyna Zwolinska, Ricardo Fernando, Sharon Vazanna, Mauro de Candia und Samir Calixto zu erleben war. Seine Kreation »Orbit«, die er für das Theater Osnabrück schuf, war als Teil von »New Steps« 2018 an der Staatsoper Hannover zu sehen. Als Gast trat er in Igor Kirovs »Before I let you go« bei der Equilibrio Dinamico Company, in Birutė Banevičiūtės »Labyrinth« am Staatstheater Darmstadt sowie in Helge Letonjas »Turbulence« beim steptext dance project in Bremen auf. 2019 bis 2021 war er Mitglied von TANZLIN.Z am Landestheater Linz. In der Saison 2021/2022 gehörte er TanzKassel am Staatstheater Kassel an. Seit der Spielzeit 2022/2023 ist er Mitglied des Tanzensembles des Pfalztheaters.

  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
Nach oben scrollen
Right Menu Icon