Mariano Galeano | Pfalztheater

Mariano Galeano

Mariano Galeano

Mariano Galeano begann seine Karriere als Tangotänzer im Alter von 13 Jahren. Er studierte an der IUNA Kunstuniversität in Argentinien mit dem Schwerpunkt »composicion coreografica mencion danza teatro’«, wo er in verschiedenen Disziplinen ausgebildet wurde: in modernem und zeitgenössischem Tanz, Kontaktimprovisation, klassischem Ballett, Partnertechniken, Fly Low, Theater, Rock‘n‘Roll u. a. Hierdurch entwickelte er einen einzigartigen, persönlichen und vielseitigen Stil des Tango.

Mariano ist Produzent, Regisseur und Choreograph von Shows in Argentinien und Europa. Seine bedeutendsten Shows sind: »Tango… Sensual e Imbatible«, eine Show aus Tango, Rock‘n‘Roll und Folklore mit 46 Künstlern auf der Bühne, »Tangauchos«: eine Tango- und Folklore-Show mit 20 Künstlern, die in Argentinien und Europa sowie sechs Jahre lang auf den Kreuzfahrtschiffen Royal Carribean-Crystal und Azuka aufgeführt wurde, und »Chapado a la Antigua«: eine Tango-Show mit dem Orchester Sexteto Meridional.

Mariano ist Teil der Kompanie »Romeo und Juliette« in Paris und arbeitete zuvor über 10 Jahre lang mit der angesehenen Show »Otango«.

Als freischaffender Künstler wurde er außerdem von vielen Festivals, Schulen und Theatern engagiert, um Auftritte, Kurse und Seminare in verschiedenen Städten der Welt zu geben.

Mariano Galeano leitet auch seine eigene Tangoschule in Buenos Aires und ist seit 5 Jahren in Belgien ansässig, in Brüssel und Namur.

Schließlich ist er Mitorganisator des Benefizfestivals »Tango for the children« 1, 2 und 3 in ’s-Hertogenbosch, Niederlande.

Seit 2023 tritt er zusammen mit Astria Apel national und international in Tango Shows, bei Events und auf Festivals auf.

Produktionen mit Mariano Galeano

Maria de Buenos Aires (Role Category ID: 0)Milonga (Role Category ID: 0)
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
Nach oben scrollen
Right Menu Icon