Franziska Stuhr

Franziska Stuhr Foto: Eleanor Jackson

Franziska Stuhr (*1993) studierte Theaterregie am Mozarteum in Salzburg und am Institut del Teatre in Barcelona.

Seit 2019 arbeitet sie freiberuflich als Regisseurin, zuletzt am Oldenburgischen Staatstheater, am Jungen Schauspielhaus Hamburg, am Theater Konstanz, am Theater Baden-Baden, an den Bühnen Bern und als Hörspielregisseurin für den Deutschlandfunk. Seit 2023 arbeitet sie zudem als Schauspieldozentin am Mozarteum Salzburg.

Ein inhaltlicher Schwerpunkt ihrer Regiearbeit liegt auf der Erforschung und Darstellung unterschiedlicher weiblicher Lebensrealitäten. Sie beschäftigt sich vorwiegend mit zeitgenössischen Texten und Romanadaptionen.

Von 2020 bis 2022 war sie stART.up-Stipendiatin der Claussen-Simon-Stiftung.

Franziska Stuhr lebt in Hamburg.

Produktionen mit Franziska Stuhr

Hummer & Durst
  • Plakat/Vorschaubild eines unserer Stücke
Nach oben scrollen
Right Menu Icon