Alles Liebe, Linda | Pfalztheater

Alles Liebe, Linda

One-Woman-Musical mit Songs von COLE PORTER


Buch von STEVIE HOLLAND unter Mitarbeit von GARY WILLIAM FRIEDMAN

Musik und Liedtexte von COLE PORTER, Arrangement und zusätzliche Musik von GARY WILLIAM FRIEDMAN

Deutsch von BORIS PRIEBE

Das Leben der Mrs. Cole Porter – Ein One-Woman-Musical mit den Songs von Cole Porter

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau, so heißt es in einem Sprichwort. So war es auch bei Cole Porter – einer der schillerndsten Persönlichkeiten des amerikanischen Showbusiness überhaupt. Linda Porter, Spross einer sehr reichen und angesehenen Familie aus Virginia, war nach einer enttäuschenden, nicht gewalt­freien ersten Ehe 34 Jahre lang die Ehefrau Cole Porters. In den rund dreieinhalb Jahrzehnten ihres Zusammen­seins führte sie ein mondänes, luxuriöses Leben als ele­gante Salonlöwin und Muse und organisierte das glamouröse, internationale gesellschaftliche Leben der beiden an ihren Wohnsitzen in New York, Paris, Hollywood und Venedig. Ein Leben an der Spitze der Gesellschaft, aber auch an der Seite eines homosexuellen Mannes, dessen unzählige Affären mit Männern sie zeitlebens zwar her­ausforderten, die sie aber letztlich akzeptierte.
Stevie Holland und Gary William Friedman erzählen die Geschichte dieser ungewöhnlichen Beziehung aus der Perspektive Lindas, die Lieder wurden geschickt in den Monolog eingewoben, so, als wären sie für die Erzählun­gen Lindas geschrieben worden. Das Werk enthält be­rühmte und weniger bekannte Songs aus der Feder Cole Porters wie »In the Still of the Night«, »Night and Day«, »So in Love« und viele mehr.

Ab 14 Jahren


Einblicke

Dienstag03. September 202418:00 Uhr

Besetzung

Zurück zum Spielplan
Nach oben scrollen
Right Menu Icon